Heritage


Die Rückkehr zu den Wurzeln mit der Montblanc Heritage Kollektion

Montblanc blickt bereits auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und hat dabei immer wieder den Bezug zu den Wurzeln des Unternehmens in verschiedenen Kollektionen aufgegriffen und neu interpretiert. Die Heritage Kollektion ist speziell diesem Motto gewidmet und ehrt dabei die Leistungen und den Pioniergeist von Montblanc. Schon in den ersten Jahren nach Unternehmensgründung war der Perfektionismus und das Besondere an einem Montblanc Schreibgerät spürbar und erkennbar. In diesen frühen Jahren haben sich auch viele bekannte Formen der Füllfederhalter entwickelt, die sich in der Heritage Kollektion wiederfinden lassen. Wie kaum eine andere Serie finden sich hier unterschiedlichste Designs und Funktionen unter einem Namen zusammengefasst. Wie gut die hundert Jahre alten Designs waren und sind, lässt sich allein daran ablesen, dass die Stifte kaum verändert wurden.

Eine Besonderheit der Montblanc Heritage Serie ist der Formfaktor. Die vielen verschiedenen Editionen kommen in Größen und Proportionen, die so in keiner anderen Kollektion zu finden sind. So sind zum Beispiel die Schreibgeräte der Rouge et Noir Editionen sehr beliebt bei vielen Fans des händischen Schreibens. Durch die längliche und schmale Form liegen diese Stifte sehr gut und elegant in der Hand und lassen des Schreiber auch nach lagen Sessions nicht ermüden. Die lackierten Messing-Korpusse dieser Edition verleihen den Schreibgeräten zudem ein sehr angenehmes Gewicht, das Qualität vermittelt ohne die Hand dabei zu stark zu belasten. Zu unseren Favoriten zählen die Egyptomania Editionen, welche durch den achteckigen Korpus besonders auffällig sind. Gravuren in ägyptischen Hieroglyphen und Skarabäus-Motive auf Clip und Feder runden den einzigartigen Look dieser Schreibgeräte ab und erinnern an die Vorbilder aus den 1920er Jahren.


Artikel 1 - 20 von 30